1993 – 2017

Neue Bauprojekte wie die Halle 9 werden umgesetzt. 1997 fand das erste OLMA-Säulirennen in der vollbesetzten Arena statt und am Sonntag, 22. Oktober 2000, brannte die legendäre Degustationshalle 7 vollständig nieder.

1993 bis 1999

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000 bis 2009

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010 bis 2017

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

1993 bis 1999

1993

Datum 51. OLMA: 7. – 17. Oktober
Besucherzahl 420’000
Aussteller 602
Ehrengast Fürstentum Liechtenstein «Faszinierendes Liechtenstein»
Bundesrat Jean-Pascal Delamuraz
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Herbert Hauenstein
Besonderheiten Zum ersten Mal sind an der OLMA keine Traktoren mehr ausgestellt. Als Kompensation im Fachbereich «Landwirtschaft» wurde mit der 1. Braunvieh-Eliteschau ein neuer Schwerpunkt im Bereich Tierzucht gesetzt. Weitere neu geschaffene Veranstaltungen wie der Tag der Bäuerin, der Jungzüchter-Tag und Sonderschauen zu aktuellen landwirtschaftliche Themen sollen den Sektor Landwirtschaft weiter stärken.
Was die Welt bewegte Inkrafttreten des europäischen Binnenmarkts
Beginn der Massenproduktion von blauen Leuchtdioden
Alain Prost sichert sich seinen vierten Formel 1 Weltmeistertitel und beendet seine Formel 1-Karriere

1994

Datum 52. OLMA: 13. – 23. Oktober
Besucherzahl 416’000
Aussteller 620
Gastkanton Aargau «Ganz schön Aargau»
Bundesrat Adolf Ogi
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Niklaus Troxler
Besonderheiten Neugestaltung der «Milchstrasse» in der Halle 3.1
Was die Welt bewegte Annahme der Alpen-Initiative in der Schweiz
Nelson Mandela wird 1. schwarzafrikanischer Präsident von Südafrika
Sony bringt in Japan PlayStation auf den Markt

1995

Datum 53. OLMA: 12. – 22. Oktober
Besucherzahl 400’000
Aussteller 620
Gastkanton Schaffhausen «Schaffhausen erleben»
Bundesrat Otto Stich
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Hans Schweizer
Besonderheiten Schweizer Fernsehen DRS und Schweizer Radio DRS mit Nationalrats-Wahl-Studios an der OLMA (Sonntag, 22. Oktober)
Was die Welt bewegte Beitritt Liechtensteins zum EWR
Cristo und Jeanne Claude verhüllen den Reichtstag in Berlin
Jitzchak Rabin wird bei einer Friedenskundgebung in Tel Aviv ermordet

1996

Datum 54. OLMA: 10. – 20. Oktober
Besucherzahl 389’000
Aussteller 611
Gastkanton Wallis «Das Wallis erleben»
Bundesrat Kaspar Villiger
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Urs Burgermeister
Besonderheiten Forumsveranstaltungen zum aktuellen Thema BSE.
Was die Welt bewegte Herabsetzung des Alters der Volljährigkeit in der Schweiz von 20 auf 18 Jahre
Edelweiss Air macht ihren Erstflug
Schaf Dolly: 1. geklontes Säugetier der Welt wird geboren

1997

Datum 55. OLMA: 9. – 19. Oktober
Besucherzahl 376’000
Aussteller 594
Ehrengast Baden-Württemberg (D) «Schmeck den Süden Deutschlands»
Bundesrat Flavio Cotti
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Dominik Hafen / Foto: Hanspeter Wagner
Besonderheiten 1. OLMA-Schweinerennen, 1. Schweizerische Dreirassen-Eliteschau und 1. Tag der Landjugend
Was die Welt bewegte Komet Hale-Bopp ist mit blossem Auge zu sehen
Prinzessin Diana verunglückt tödlich
Veröffentlichung des 1. Harry Potter-Buchs in englischer Sprache

1998

Datum 56. OLMA: 8. – 18. Oktober
Besucherzahl 383'000
Aussteller 589
Gastkanton Thurgau «Aussen grün – innen Thurgau»
Bundesrat Arnold Koller
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Erika Remund
Besonderheiten OLMA-Areal erneut eine Baustelle. Die Halle 9 ist am Entstehen. Restaurant Moststube neu in der Halle 5
Was die Welt bewegte Kyoto-Protokoll über Klimaveränderung wird unterzeichnet
Alois Estermann wird zum Kommandanten der Schweizergarde ernannt und zehn Stunden später ermordet
Der Wirbelsturm Mitch fordert in Mittelamerika etwa 11.000 Tote

1999

Datum 57. OLMA: 7. – 17. Oktober
Besucherzahl 381’000
Aussteller 596
Ehrengast Stadt St.Gallen «St.Gallen blufft»
Bundesrat Moritz Leuenberger
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Gilgi Guggenheim
Besonderheiten Die OLMA hat keinen Gastkanton. Die Stadt St.Gallen springt ein und präsentiert sich erstmals als Gast unter dem Motto «St.Gallen blufft». Die Halle 9 wird eingeweiht und dem Messepublikum präsentiert.
Was die Welt bewegte Totale Sonnenfinsternis in Europa
Orkan Lothar wütet
Der russische Präsident Boris Jelzin bestellt den Leiter des Inlandsgeheimdienstes, Wladimir Putin, zum Ministerpräsidenten

2000 bis 2009

2000

Datum 58. OLMA: 12. – 22. Oktober
Besucherzahl 398’000
Aussteller 590
Gastkanton Zürich «Typisch Zürich – ein Kanton in Bewegung»
Bundesrat Pascal Couchepin
Präsident Heinz Christen
Direktor René Käppeli
Gestaltung Plakat Silja Maas
Besonderheiten «Nie mehr am föfi im Sibni» - Die berühmte Degustations-Halle 7 brennt ein paar Stunden nach Messeschluss am Sonntag, 22. Oktober vollständig nieder.
Was die Welt bewegte Neue Bundesverfassung der Schweiz tritt in Kraft
Die Dotcom-Blase platzt: weltweite Spekulationsverluste in Hochtechnologieunternehmen
Nie mehr am föfi im Sibni - Brand der OLMA-Halle 7

2001

Datum 59. OLMA: 11. – 21. Oktober
Besucherzahl 357’000
Aussteller 570
Ehrengast Expo.02 (Schweizerische Landesausstellung) «Expo.02 und ihre Partner»
Bundesrat Samuel Schmid
Präsident Heinz Christen
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Erika Remund
Besonderheiten Hanspeter Egli ist neuer OLMA-Direktor. Durchführung der 1. OLMA Alpkäse-Prämierung. Die Schweizerische Landesausstellung Expo.02 als spezieller Ehrengast.
Was die Welt bewegte Terroranschläge auf das World Trade Center in New York
Swissair Grounding
76,8 % der Wahlbeteiligten stimmen gegen die Verfassungsinitiative «Ja zu Europa» und damit gegen EU-Beitrittsverhandlungen der CH
Flugzeugabsturz in Bassersdorf des Crossair-Flug 3597 mit 24 Toten

2002

Datum 60. OLMA: 10. – 20. Oktober
Besucherzahl 371’000
Aussteller 596
Ehrengast Region Ligurien (I) «Liguria amore mio»
Bundesrat Ruth Dreifuss
Präsident Heinz Christen
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Tachezy, Kleger & Partner/Motiv: Hans Krüsi
Besonderheiten Erstmals ein Ehrengast aus Italien. Die Provinz Ligurien präsentiert sich unter dem Motto «Liguria amore mio». Durchführung der 1. Vier-Rassen-Eliteschau.
Was die Welt bewegte Euro wird als neue Währung in Umlauf gebracht
Landesausstellung Expo.02
Inkrafttreten des bilateralen Abkommens zwischen der EU und der Schweiz
Die Schweiz wird Mitglied bei den Vereinten Nationen

2003

Datum 61. OLMA: 9. – 19. Oktober
Besucherzahl 386’000
Aussteller 635
Gastkanton Graubünden «Graubünden überrascht»
Bundesrat Joseph Deiss
Präsident Heinz Christen
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Michael Ziska
Besonderheiten Die OLMA-Bratwurst ziert zum ersten Mal das Plakat-Werbesujet. Halle 6 auf dem Platz der ehemaligen Halle 7 mit Erlebnis Bauernhof. Tierausstellung in der neuen Halle 7.
Was die Welt bewegte Nach 44 Jahren wird die Zauberformel der Zusammensetzung des Bundesrats geknackt
Letzter Flug der Concorde von New York nach Paris und London
Letzter VW-Käfer rollt in Mexico vom Band
Hitzesommer / Roger Federer gewinnt 1. Grand Slam-Titel

2004

Datum 62. OLMA: 7. – 17. Oktober
Besucherzahl 384’000
Aussteller 632
Gastkanton Tessin «Das Tessin ist immer in»
Bundesrat Christoph Blocher
Präsident Heinz Christen
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Carol Pfenninger
Besonderheiten Die neue Bezeichnung der OLMA lautet «Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung», bisher «Schweizer Messe für Land- und Milchwirtschaft».
Was die Welt bewegte Tsunami im Indischen Ozean
EU-Osterweiterung
Mark Zuckerberg startet Facebook

2005

Datum 63. OLMA: 13. – 23. Oktober
Besucherzahl 371’000
Aussteller 637
Gastkanton Genf «Genf, der grosse Marktplatz»
Bundesrat Hans-Rudolf Merz
Präsident Heinz Christen / Franz Hagmann
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Andrea Gehrke
Besonderheiten 40. OLMA Braunvieh-Auktion
Was die Welt bewegte Papst Johannes Paul II stirbt
Hurrikan Katrina richtet schwere Schäden in USA an (New Orleans)
Angela Merkel wird zur 1. Bundeskanzlerin Deutschlands gewählt

2006

Datum 64. OLMA: 12. – 22. Oktober
Besucherzahl 398’500
Aussteller 646
Gastkanton Appenzell Ausser- und Innerrhoden «Helewie Appenzellerland»
Bundesrat Samuel Schmid
Präsident Franz Hagmann
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Tachezy, Kleger & Partner, Andrea Gmünder / Foto: Samuel Forrer
Besonderheiten Grosse und imponierende Sonderausstellung des Departementes für Verteidigung, Bevölkerung und Sport VBS unter dem Motto «VBS - wir bewegen. Mit Sicherheit.» Erstmals gibt es ein Familien-Tagesbillett.
Was die Welt bewegte Der ehemalige Auto-Rennfahrer Clay Regazzoni stirbt
Inbetriebnahme des Drei-Schluchten-Staudamms in China
Nintendo bringt Wii-Konsole auf den Markt
WikiLeaks wird ins Leben gerufen

2007

Datum 65. OLMA: 11. – 21. Oktober
Besucherzahl 386’000
Aussteller 645
Gastkanton Uri, Schwyz, Nidwalden und Obwalden «CHärngsund … entdecke die Urschweiz»
Bundesrat Micheline Calmy-Rey
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Tachezy, Kleger & Partner, Andrea Gmünder / Foto: Samuel Forrer
Besonderheiten Verleihung des «OLMA-Brodworscht-Öski», 1. Tag des Alphorns, 1. OLMA Honig-Prämierung
Was die Welt bewegte Steve Jobs stellt das iPhone vor
Die Veröffentlichung des Vierten Klimaberichts führt zu weltweitem Umdenken in der Klimaschutzpolitik
Mit dem Fahrplanwechsel beginnt der reguläre Zugverkehr durch den Lötschberg-Basistunnel

2008

Datum 66. OLMA: 9. – 19. Oktober
Besucherzahl 378’000
Aussteller 645
Gastkanton Waadt «Das Waadtland: einzigartig.»
Bundesrat Pascal Couchepin
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Tachezy, Kleger & Partner, Andrea Gmünder / Foto: Samuel Forrer
Besonderheiten Die OLMA-Hallen sind zum ersten Mal rauchfrei. Der Kanton St.Gallen führt am 1. Oktober 2008 das Rauchverbot in öffentlich zugänglichen Räumen ein.
Was die Welt bewegte Fussball-EM in der Schweiz und in Österreich
Alt-Bundesrat Kurt Furgler stirbt
Oktoberfest in München findet zum 175. Mal statt
Die Investment-Bank Lehman Brothers beantragt aufgrund der Finanzkrise Insolvenz

2009

Datum 67. OLMA: 8. – 18. Oktober
Besucherzahl 385’0000
Aussteller 662
Ehrengast Südtirol und Trentino (I) «Südtirol und Trentino zu Gast an der OLMA»
Bundesrat Hans-Rudolf Merz
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Esther Rüesch
Besonderheiten Sonderschau «Reise in die Tiefe» des St.Galler Geothermieprojektes
Was die Welt bewegte Barack Obama wird als 44. US-Präsident vereidigt
King of Pop Michael Jackson stirbt
General Motors meldet Insolvenz an

2010 bis 2017

2010

Datum 68. OLMA: 7. – 17. Oktober
Besucherzahl 370’000
Aussteller 662
Gastkanton Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Jura «Der Nordwesten. Die offene Schweiz»
Bundesrat Doris Leuthard
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Hanspeter Egli
Gestaltung Plakat Gabriel Grüter / Foto: Erich Widmer
Besonderheiten Das OLMA-Plakat erhält beim Swiss Poster Award der APG die Bronze-Medaille bei den nationalen Plakaten. Erstmalige Zutrittsbeschränkungen in die Degustationshallen 4 und 5 zu Spitzenzeiten.
Was die Welt bewegte Ölkatastrophe durch Explosion der Bohrinsel Deepwater Horizon im Golf von Mexico
Vulkan Eyjafjallajökull legt den europäischen Flugverkehr lahm
Durchstich am Gotthard-Basistunnel

2011

Datum 69. OLMA: 13. – 23. Oktober
Besucherzahl 383’000
Aussteller 651
Gastkanton Bern «Gringe u Gschichte»
Bundesrat Micheline Calmy-Rey
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Nicolo Paganini
Gestaltung Plakat Esther Rüesch / Foto: Thomas Egger
Besonderheiten Nicolo Paganini ist neuer OLMA-Direktor. Die OLMA ist erstmals mit einem eigenen Auftritt auf Facebook präsent.
Was die Welt bewegte Arabischer Frühling in der arabischen Welt
Atomkatastrophe von Fukushima
Glarner Gemeindereform: Reduktion von 25 auf 3 Gemeinden

2012

Datum 70. OLMA: 11. – 21. Oktober
Besucherzahl 391’000
Aussteller 642
Gastkanton Zug und Glarus »ZUGLARUS»
Bundesrat Eveline Widmer-Schlumpf
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Nicolo Paganini
Gestaltung Plakat Tachezy Kleger Fürer / Scherenschnitt: Jolanda Brändle
Besonderheiten 1. OLMA-Singtag, 20. Tag der Bäuerin und 20. OLMA-Schwinget
Was die Welt bewegte XXX. Olympische Spiele in London
Havarie des Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia
Walter Roderer stirbt

2013

Datum 71. OLMA: 10. – 20. Oktober
Besucherzahl 382’000
Aussteller 630
Gastkanton Solothurn «Mir gäh dr Sänf drzue»
Bundesrat Ueli Maurer
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Nicolo Paganini
Gestaltung Plakat Peter Heim
Besonderheiten 1. Tag der Volkskultur, Sonderschau «Spiegel der Schweiz» von SRG Deutschschweiz
Was die Welt bewegte Papst Benedikt verzichtet auf sein Amt
75. Jahrestag des Verkaufs von Nescafé in der Schweiz
75. Jahrestag der Erstbesteigung der Eigernordwand

2014

Datum 72. OLMA: 9. – 19. Oktober
Besucherzahl 375’000
Aussteller 624
Gastkanton Luzern «Rüüdig guet! Lozärn»
Bundesrat Didier Burkhalter
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Nicolo Paganini
Gestaltung Plakat Sandy Huber / Foto: Erich Widmer
Besonderheiten Halle 6 mit neuer Themenwelt «Erlebnis Nahrung». Schaffung des «Runden Tisches zur Sicherheit rund um St.Galler Jahrmarkt und OLMA» im Anschluss an die OLMA 2014 aufgrund von Pöbeleien und Vandalismus rund ums OLMA-Gelände.
Was die Welt bewegte Ausbreitung der Ebola-Viruskrankheit in Westafrika
Facebook kauft WhatsApp
Flugzeug der Malaysia-Airline verschwindet im Indischen Ozean spurlos

2015

Datum 73. OLMA: 8. – 18. Oktober
Besucherzahl 375’000
Aussteller 623
Gastkanton Aargau «Menschen machen Zukunft»
Bundesrat Johann Schneider-Ammann
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Nicolo Paganini
Gestaltung Plakat Esther Rüesch/Foto: Thomas Egger
Besonderheiten Das beliebteste Schweizer Gemüse - die Karotte oder das Rüebli - ziert das OLMA-Werbeplakat.
Was die Welt bewegte Abgasskandal von VW
New Horizons-Sonde erreicht Pluto
Schweizerische Nationalbank hebt den Euro-Mindestkurs auf

2016

Datum 74. OLMA: 13. – 23. Oktober
Besucherzahl 365’000
Aussteller 621
Ehrengast Fürstentum Liechtenstein «Hoi metanand»
Bundesrat Ueli Maurer
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Nicolo Paganini
Gestaltung Plakat Elena Clavadetscher
Besonderheiten Präsentation eines Milchvieh-Freilaufstalles mit Melkroboter und rund 30 Braunvieh-Kühen.
Was die Welt bewegte Bürger des Vereinigten Königreichs stimmen für den Austritt aus der EU
Eröffnung des Gotthard-Basistunnels
Donald Trump wird zum US-Präsidenten gewählt
Start der Ausgabe der neunten Schweizer Banknotenserie

2017

Datum 75. OLMA: 12. – 22. Oktober
Besucherzahl 365'000
Aussteller 610
Gastkanton Thurgau «De Leu isch los»
Bundesrat Doris Leuthard
Präsident Thomas Scheitlin
Direktor Nicolo Paganini
Gestaltung Plakat Rachel Kühne
Besonderheiten Die OLMA feiert ihre 75. Durchführung.
Was die Welt bewegte Emmanuel Macron wird zum bisher jüngsten Staatschef von Frankreich gewählt
Schweizer Fussball Nati qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland
Elbphilharmonie wurde in Hamburg eröffnet
Der Bitcoin durchbricht zum ersten Mal die 10'000-Dollar-Marke